DIY-Zimmer pimpen

Hallo! Wenn ich mich in meinen Zimmer ungesehen habe, fand ich alles doch ziemlich langweilig. Schließlich kann das jeder nachmachen. Deshalb: einfach pimpen! Mit bunten Bändern Habe ich meine Schreibtischlampe und mein Schubfach verschönert. Mein kleines Regal habe ich bunt mit Nagellack angemalt und mit witzigen, bunten Stoffen habe ich mir Kissen genäht! Jetzt habe ich zum mindest ein einzigartiges Zimmer! Das geht ganz leicht und schnell! Viel Spaß beim pimpen! Lou

12.10.13 16:30, kommentieren

Werbung


Gemütliche Kuschelecke

Hallo! Weil ich so eine Leseratte bin, habe ich in meinen Zimmer mir eine gemütliche Ecke eingerichtet! Dazu gehört ein Sitzsack, viele Kissen und ein Beistelltisch! Eine Stehlampe ist auch praktisch. Nun kann man nach Belieben dort lesen, Musik hören oder mit Freunden chatten! Kleiner Tipp: kuschelige Decken sind ganz besonders gemütlich und warm! Viel Spaß beim einrichten, Lou

12.10.13 16:22, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung